FREEBIE: Süße Nummern für Adventskerzen sticken

Nur noch eine Woche bis zum 1. Advent! Ich wäre dann soweit. Hier kommen die gestickten minikleinen Adventskerzen-Nummern! Die kleinen Mini-Stickringe von Dandelyne haben mich schon die ganze Zeit angelacht, aber ich wusste nicht so recht, was ich mit ihnen anstellen soll. Ich mag es am Liebsten, wenn Gesticktes zu Hause irgendwo zum Einsatz kommt und auf einmal wusste ich es: Ich sticke kleine Adventskerzen-Nummern. Das Ganze ging ratzfatz und ich bin mit dem Ergebnis total happy, alles was mini ist, wickelt mich um den kleinen Finger ;-) Als kleines Vor-Weihnachtsgeschenk habe ich ein Freebie für euch daraus gemacht! Los geht’s mit Anleitung und kostenloser Stickvorlage für die weihnachtlichen Petit Point-Nummern.

Petit_Point_Nummern_sticken_Mini_Stickringe

Für das DIY brauchst du:

(alle Links führen direkt zu den Produkten in meinem Shop)

DIY_mini_Adventskerzen_Nummern

1. Als erstes stickst du die Nummern einzeln auf dein Stück Leinen. Achte darauf, einen guten Abstand zwischen ihnen zu lassen. Die Nummern sind mit Petit Point gestickt, weil es auf der kleinen Fläche schönere Details erlaubt. Falls du noch nie Petit Point gestickt hast: Das ist wirklich einfach. Wer sonst Kreuzstich stickt, kommt damit auf jeden Fall ganz leicht zurecht. Bei Kreuzstich stickst du normalerweise ja bei Leinen über zwei Löcher. In diesem Fall machst du nur einen halben Kreuzstich, und dass nicht über zwei Löcher, sondern nur über eines. Weiter unten findest du noch eine Nahaufnahme, da siehst du es ganz gut.

Weihnachten_Advent_Stickmuster_kostenlos

2. Wenn du alle Nummern fertig gestickst hast, schneidest du sie großzügig aus. Dann passt du sie in deine Mini-Stickringe ein. Dazu drückst du die kleine runde Holzplatte von hinten in den Stickring rein und drückst gleichzeitig das bestickte Leinen nach vorne. Das ist ein bisschen fummelig, bis die Nummern auch wirklich mittig und gerade sitzen, aber es ist die Mühe Wert. Wenn du zufrieden bis und sie richtig sitzen, schneidest du hinten mit der Schere das überstehende Leinen ab. Weihnachten_Advent_Stickvorlage_kostenlos

3. Juhu, die kleinen Nummern sind fertig! Jetzt schneidest du von dem Bäckergarn ein gutes Stück ab, um es um die Anhänger und die Kerzen zu wickeln. Ich habe die Stickgarn-Farbe meiner Nummern nach der Farbe des Bäckergarns ausgewählt, dass ich hier noch hatte, aber ich könnte es mir auch schön vorstellen Bäckergarn mit Gold oder Kupfer zu nehmen. Ein bisschen Glitzer geht ja immer ;-)

Weihnachten_Advent_Freebie_sticken

Voilá! Fertig! Aber passt auf, dass auch die Kerze nicht die Stickringe anflämmt. Wenn sie zu weit runtergebrannt ist und dem Bäckergarn nah kommt, würde ich das Garn und den Stickring abmachen und daneben legen. Ich freue mich schon drauf die kleinen Stickringe die nächsten 5 Wochen anzuschauen.

Weihnachten_Adventskranz_sticken_Mini_Stickringe

Weihnachten_Advent_Petit_Point_Freebie

Alle Fotos sind von der wunderbaren Fotografin Susanne Wysocki – merci!

vom von Nadine in DIY, Freebies

Füge einen Kommentar hinzu